DFG-Graduiertenkolleg 1660

Schlüsselsignale der Adaptiven Immunantwort

Inhalt

Fast Track-Promotion

Fast Track-Promotion mit einem Bachelorabschluss 

Das Ausbildungsprogramm für Promovenden mit einem Bachelorabschluss gliedert sich in eine 1,5-jährige Qualifizierungs– und eine 3-jährige Promotionsphase ohne die Notwendigkeit, eine Masterarbeit anzufertigen. Die Bedingungen für diesen Fast Track, der direkt vom Bachelor zur Promotion führt, ist in der aktullen Promotionsordnung der FAU geregelt (Download Promotionsordnung).

In der Qualifizierungsphase durchlaufen die Stipendiaten ein strukturiertes Ausbildungsprogramm, das sie über

  • die Vermittlung theoretischer Konzepte,
  • forschungsnahe Laborrotationen und
  • berufsqualifizierende Schlüsselqualifikationen

gezielt an die Promotion heranführen wird.

Unserer Meinung nach wird dies nicht nur zur Verkürzung von Promotionszeiten führen, sondern es wird uns auch ermöglichen, unseren naturwissenschaftlichen Nachwuchs ohne Verlust der Ausbildungsqualität gezielter auf die Promotionsphase vorzubereiten, ihn international besser zu positionieren und ihm ein breites Wissen im Fach Immunologie und berufsrelevante Schlüsselqualifikationen zu vermitteln. Da in unserem Promotionsprogramm der Abschluss der Qualifizierungsphase und der Beginn der experimentellen Promotionsarbeit fließend aufeinander folgen, werden zudem die i.d.R. beobachteten längeren Übergangszeiten zwischen der Beendigung einer klassischen 6-monatigen Diplom-/Masterarbeit und dem Beginn der Promotionsarbeit klar verhindert.